Donnerstag, 22. Dezember 2011

Luna mit Marilyn Monroe

Heute noch rechtzeitig fertig geworden, können sie nun zum Feste verschenkt werden. Da mein Blog noch nicht so alt ist, kann ich sie ruhig posten. Die zwei Glücklichen kennen meinen Blog noch nicht. 

Es sind zwei unterschiedliche Taschen geworden, was man auf den ersten Blick nicht erkennt. Die eine Tasche hat einen Taschenboden aus Lederimitat und die Andere aus einem festeren Gewebe.

Besonders toll finde ich den Stoff mit Marilyn etc. Da die Beschenkten sehr gerne Filme sehen, hoffe ich, dass ich die richtige Auswahl getroffen habe.


Vorderseite der Luna Nr. 1 mit Lederimitat als Taschenboden


Rückseite Luna Nr. 1

 Vorderseite Luna Nr. 2 mit einem Taschenboden aus einem leicht glänzendem Gewebe, mit schwarzen Wellen durchzogen 

...eigentlich wollte ich gern die Rückseite der Tasche Nr. 2 zeigen, hab wohl vergessen sie zu drehen, na ja...


Der Schnitt ist die Luna-Tasche in Badetaschengröße aus dem Hause Machwerk..

Kommentare:

  1. Großartig, Verena- der Stoff passt perfekt und du hast das ganz toll in Szene gesetzt!
    Mir gefällt gut, wie du das rot nochmal an der Trennungslinie aufgegriffen hast.
    Ich wünsch dir und deiner Familie auch ein tolles Weihnachtsfest und ´nen guten Rutsch ins neue Jahr.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi - da verwechselst du wohl was, liebe Martina ;-)

    @ Kadda: So wie du den Stoff am Telefon beschrieben hast, habe schon erwartet, dass die Lunas schön werden, aber sie sind wirklich großartig geworden!!! Der Stoff ist wie gemacht für das Schnittmuster.

    Genieße die Feiertage mit deiner Familie,
    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen